RSS

Dienstag, 29. Juni 2010

:) Hallo meine Lieben

So langsam geht es meinem Kopf wieder besser, das finde ich wirklich toll. Denn das rumsitzen hat mich langsam wirklich wahnsinnig gemacht, ich durfte schliesslich nicht mal wirklich lesen was bleibt einem da noch? Kein Sport, kein Computer, kein Fernsehen gar nix Oo.

Ich muss mich auch noch ganz herzlich bei allen bedanken, die mir gute Besserung gewünscht haben :) ich hab mich wirklich drüber gefreut DANKE <3!! :3

Zu der Frage wie das passiert ist, da ist die Antwort doch etwas schwieriger.
Also mal ein bisschen weiter zurück, ich habe durch ein Traumatisches Erlebnis an Agoraphobie (bezeichnet man eine Angst bzw. ein starkes Unwohlsein an bestimmten Orten, die aus diesem Grunde gemieden werden. In schweren Fällen kann die eigene Wohnung nicht mehr verlassen werden. *bei mir traf der schwerste fall zu*) und starken Panikattacken gelitten. Ich hatte das die letzten drei Jahre ziemlich gut unter Kontrolle, so das ich keine Panikattacken mehr hatte, manchmal ein wenig Angst, konnte ich aber nicht als Panik bezeichnen.
Ich schätze dadurch das ich in letzter Zeit, ein recht Chaotisches Leben habe *wie dem schluss machen meines Freundes, und das Gefühl von seinen Freunden grundsätzlich ausgeschlossen zu werden, Mutter krank, ständige Absagen von Freunden, Wohnungssuche, meine Depressionen usw.*, und ich mich an dem Abend wo es passiert ist unheimlich aufgeregt habe. Kam es zu dieser Panikattacke, was sich bei mir so äußert das ich das Gefühl habe keine Luft zu kriegen und ich aus angst zu ersticken hyperventiliere bis ich mit Krämpfen, schwitzend und weinend aus den lartschen kippe.
Dabei bin ich eben mächtig auf den Kopf geknallt, ich weiss das es für die meisten die sowas nicht kennen oder mal mit erlebt haben furchtbar verrückt klingen muss :(.
Aber ich möchte euch ja wenigsten versuchen zu erklären, wie sowas einfach mal passieren kann.
Ich bin wirklich keine Irre oder so, aber der Kopf kann einem das Leben schon schwer machen ;).

Zu etwas schöneren, ich habe schon 20 Leser, ich freu mich so und bin auch ganz stolz drauf :) dann mach ich wohl was richtig.
Ich heisse euch herzlich wilkommen :) und DANKE das ihr meinem Blog verfolgt ;)
Solltet ihr aber noch Vorschläge haben, was ich besser machen kann dann immer raus damit :).
Etwas worüber ich noch schreiben sollte?
Und wenn ihr Fragen habt, fragt mich ruhig, ich bin immer recht offen ;)

Dann zeig ich euch mal noch mein heutiges outfit :)

Ich schau noch ein wenig fertig aus :) aber ich schlafe auch im moment nicht sooo gut.



das zebra geht auf dem Rücken weiter, ich mag das T shirt :)


So das wars auch erstmal, ich werde jetzt wieder öfters Posten so weit es mir möglich ist :)
Ich wünsch euch noch ein schönen Sonnigen Tag :)
Liebste Grüße :)

2 Kommentare:

le monde de skadiida hat gesagt…

das shirt ist toll (:

Miko hat gesagt…

;) und bequem
ich dachte erst das steht mir nicht aber jetzt finde ich es auch ganz nett an mir :)

Kommentar veröffentlichen